Hybrid-Drehverteiler

Flexible Kombination verschiedener Standardsysteme

Alle Standardsysteme der MOOG Rekofa GmbH lassen sich miteinander zu einem "Hybriden" kombinieren. Wir legen hohen Wert auf die ökonomische Modularität unserer Produkte und bieten daher unseren Kunden die größt mögliche Flexibilität. Sowohl bei Kleinst- als natürlich auch bei Großserien.

Das Beispiel zeigt einen in enger Zusammenarbeit mit unseren Automobil-Endkunden entwickelten Drehverteiler für Schweißdrehtische (z.B. Interbus oder Profinet per Lichtwellenleiter inkl. der elektrischen Spannungsversorgung und Repeatern passiv oder aktiv).


1 = Kontaktloser und dadurch verschleißfreier Lichtwellenleiter
2 = Ergonomisches, leichtes, aber dennoch stabiles Gehäuse
3 = Leistungs- und Signalübertragung
4 = Standardisierte oder kundenspezifische Stecker
5 = Luftverteiler mit Anschlussgewinde z.B. G1"
6 = Interne Repeater an Ein- und/oder Ausgang

src:'https://www.rekofa.net/images/',params:'src'MR-Hybrid

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie auf den Vorseiten beschrieben, stellen die hier dargestellten Standardkomponenten nur einen Auszug unseres Portfolios dar. Gerne sind Ihnen unsere Mitarbeiter bei der Auswahl eines auf Ihre Anwendung zugeschnittenen Drehverteilers behilflich!

Moog Rekofa GmbH

Bergstrasse 41
D-53533 Antweiler

Fon +49 (0) 2693-9333-0
Fax +49 (0) 2693-9333-209
E-Mail info@moog.rekofa.com

Teamviewer