Schleifring-Einzelteile-Ringisoliert (SER)

Modulares System mit Standard-Isolierteilen

Durch die beim System SER verbauten Isolierringe können hohe Ströme und Spannungen bei vergleichsweise kompaktem Bauraum übertragen werden.


SystemdatenMOOG Rekofa GmbH GMBH

  • Max. Strom: 100 A (pro Schleifbahn)
  • Max. Dauerdrehzahl: 30 U/Min.
  • Max. Drehzahl kurzzeitig: bis zu 60 U/Min.
  • Standzeit Gesamt: bis zu 200 Millionen Umdrehungen
  • Standzeit Kontakte: bis zu 100 Millionen Umdrehungen
  • Wartungsintervall: bis zu 20 Millionen Umdrehungen
  • Sonstiges: Kohlekontakte austauschbar


Anwendungsbeispiele

  • Textilindustrie (Spinnwickler)
  • Windkraftanlagen (Blattverstellung)


Produkt

 System          Max. Stromstärke
 [Ampere]
 Max. Spannung
 [Volt]
Schleifring
Außen-Ø [mm]
 Max. freier
 Innen-Ø [mm]
Min. Gehäuse-
außen-Ø [mm] 
 SER 25-45  25  480  45  0  100
 SER 60-85  60  630  85  36  228
 SER 100-85  100  630  85  36  228

Bei Datenübertragung grundsätzlich Einsatz von veredelten Schleifringen und Kohlebürsten!
Alle hier dargestellten Varianten kombinierbar mit anderen MR-Produkten und kapselbar bis IP68!

Moog Rekofa GmbH

Bergstrasse 41
D-53533 Antweiler

Fon +49 (0) 2693-9333-0
Fax +49 (0) 2693-9333-209
E-Mail info@moog.rekofa.com

Teamviewer